Masken aus Algen

Gesichtsmasken mit Algen

Die Algenmasken mit einem charakteristischen Fischgeruch haben auf den Zustand unserer Haut einen positiven Einfluss. Algen sind Wasserpflanzen. Sie leben auf den Böden der Ozeane. Sie werden nicht nur in der Kosmetik, aber auch in der Küche verwendet.

Algen enthalten viele Substanzen, die einen großen Einfluss auf unsere Haut haben. Das sind z.B. Hyaluronsäure und Alginsäure, die stark feuchtigkeitsspendende und schützende Eigenschaften haben. Das sind auch Vitamine (vor allem Vitamine der B-Gruppe), Proteine und Lipide.

Die Masken mit Algen spenden der Haut Feuchtigkeit, regulieren die Talgproduktion, nähren und schützen vor freien Radikalen.

Algen eignen sich auch für die Pflege der fettigen Haut, reduzieren Rötungen und verschaffen der gereizten Haut Linderung.

Vor der Anwendung werden Algen mit Wasser genau gemischt und dann auf das Gesicht aufgetragen.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *